Events, Kunst und Kultur

Stuttgart Nacht 2014 durch meine Augen

Kultur, Kultur, Kultur… Das letzte Wochenende in Stuttgart war Event-technisch nicht nur durch das Heimspiel des VfB und den Mega-Bahnstreik gesegnet. Am Samstagabend fand Stuttgart Nacht statt – das jährliche Event, welches so ziemlich alles im Angebot für seine Besucher hat. Ob Burlesque oder Lesungen, Volkselektro oder Indie-Rock, Shakespeare-Aufführungen und Travesti-Show – wortwörtlich war für jeden was dabei.


Da ich bereits bei der Nacht der Museen schon Erfahrungen gesammelt habe, was Stress-Genuss-Verhältnis eines solchen Events betrifft, entschied ich mich für ein sehr reduziertes, aber dadurch entspanntes Programm.

Zuerst ging es in den Keller Klub zum „Kätzchenball“ – eine kurze Burlesque-Ausführung, die für die zahlreichen Besucher einen 15-minütigen Vorgeschmack auf die große Show im November bieten sollte. Ich würde mal sagen, den Mädels ist es gelungen.

Nach einer eher lasziven Vorstellung ging es Richtung Schauspiel Stuttgart zum modernen Ballett. Vier kleine Stücke, die insgesamt so ca. 30 Minuten in Anspruch genommen haben, getanzt durch sehr junge und dabei genauso sehr talentierte Tänzer und Tänzerinnen, haben das Publikum komplett vom Hocker weggehauen. Auch meine Hände taten nachher weh vom Applaus.
Zu guter Letzt haben wir das Soul-Konzert von „The Marvels“ in BIX besucht. Da überfülltes Erdgeschoss wenig Platz für Tanzen oder einfach Genießen bot (so gut war das Ding!), haben wir uns für die gemütliche Lounge-Atmosphäre des 1. OG entschieden und dort den coolen Sound genossen.

Was mich bei Stuttgart Nacht (und auch bei Nacht der Museen) immer begeistert ist die Anzahl der Menschen. Man muss sich überall anstellen, die Schlangen sind lang, länger und am längsten. Darin stehen die Vertreter jeder Altersgruppe. Alle sind etwas aufgebrezelt (es geht ja nämlich um die Kultur). An solchen Abenden sieht man einfach, dass Stuttgart lebt. Und man lebt einfach mit.

Burlesque in Keller Klub

 

Schlange vor der Ballet-Ausführung

 

Modernes Ballett

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s