„Nothing to do or thinking aloud“ ist mein persönliches digitales Tagebuch, in dem ich über solche Themen wie Kunst und Kultur, Events und Reisen schreibe sowie meine Reflektionen teile. Ich selbt würde ihn als Unterhaltungsblog mit Anspruch bezeichnen, in dem ich kontinuierlich versuche, mein schriftstellerisches Können unter Beweis zu stellen.

Ilona Ushenina

Advertisements