Allgemein, Events, Kunst und Kultur

Über die Weihnachtszeit

Der Glühwein ruft, die Plätzchen werden gebacken und alle Wichtel sind bereits gelost –es ist die Weihnachtszeit. Das Weihnachtsgeschäft wurde meinen persönlichen Beobachtungen nach schon im September eröffnet. Allerdings tue ich mir generell schwer in „noch Sommer“-Klamotten eine neue Girlande auszusuchen.
So habe ich pünktlich zum 1. Advent beschlossen, das diesjährige Sortiment des Weihnachtsmarktes zu erkunden. Noch vor ein paar Jahren habe ich mich ernsthaft gefragt, wie man auf den Weihnachtsmärkten überhaupt einkaufen kann. Heute bin ich ein überzeugter Fan: Fan von dem Geruch der gebratenen Mandeln und Schokofrüchten (zur Weihnachtszeit riechen sogar sie anders, als zur Wasen-Zeit), Fan vom Hausgemachten Weihnachtsschmuck – sei es Glaskugel oder Holzfiguren, Fan von ausgefallenen Accessoires und Alltagsgegenständen. Mal sehen, wie lange meine Leidenschaft noch anhält, aber alles das zusammen vermittelt diese feierliche Stimmung, auf die man das ganze Jahr wartet.
Vorbeischauen hat sich gelohnt und leer ging ich somit nicht aus: Ein paar cooler Teedosen und Kerzengläser wurden zu dem Highlight meines Ausflugs und haben nun bei mir ihr Zuhause gefunden. Also, eine absolut empfehlenswerte Unternehmung!

 

 

 

 

 

 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s