Gesellschaft, Kunst und Kultur, Reflektionen

Über die Helden

Neulich habe ich mir den Film „Captain Amerika“ angeschaut. Trotz aller Kritiken – er sei langweilig und so – hat der Film mich total begeistert. Insbesondere das Charisma einiger Charaktere: Einer wirft sich auf die Granate, um seine Kameraden zu schützen, der andere schluckt die Todespille, um für eine Idee zu sterben. Dann habe ich mir die Frage gestellt, wer von uns für einen Heldentat bereit wäre?
Jeder von uns wollte in seiner Kindheit Superman, Batman – oder wer auch immer aus der Superhelden-Familie – sein. Nicht unbedingt wollte man zu den „guten Jungs“ gehören. Die „bösen Buben“ sind in der Regel genau so starke Persönlichkeiten und verteidigen ihre Ideale nicht weniger leidenschaftlich, als die Guten. Allerdings verfügt die Mehrheit von uns einfach nicht über diese Eigenschaften. Es gewinnt immer der Selbsterhaltungsinstinkt. Wer würde sich freiwillig bereit erklären, sein Leben einer Idee zu opfern? Nichtsdestotrotz rufen solche Charaktere wie der Überläufer-Doktor sehr starke Abstoßung hervor und kriegen den Verräter-Stempel.

Wer von uns kann behaupten, er wäre immer seinem Weg gefolgt und ist von diesem nie abgekommen? Wer hat sich nie für die Seite entschieden, die nicht wirklich seinen Vorstellungen entspricht oder einfach mit dem eigenen Gewissen kollidiert, dennoch aus einem oder dem anderen Grund akzeptiert werden kann? Wir entscheiden uns für ein günstiges Angebot oft, weil wir dann nichts mehr bewegen oder entscheiden müssen – es ist bereits alles entschieden. Irgendjemand hat schon für alles gesorgt oder Umstände haben sich ganz günstig entwickelt.

Vielleicht werden wir nie reif genug, um ein Captain Amerika zu sein und sich auf eine Granate zu werfen. Aber vielleicht sollten wir damit anfangen, um einfach sich selbst treu zu bleiben. Nie auf unsere Prinzipien und Ziele verzichten, selbst wenn es gerade zu diesem Zeitpunkt gut aussieht – wir werden dadurch nicht glücklich. Also, Zähne zusammenbeißen und los!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s