Vesuv-Krater
Kunst und Kultur, Reisen

Über die Ewigkeit und Weltkukturerbe

God bless Google Street View – das muss man im Ernst sagen. Denn nach den Auto-Adventures in Neapel war die Perspektive zum Vesuv-Trichter mit dem Auto zu fahren nicht wirklich attraktiv. So, überraschenderweise haben die Street View Bilder uns einen Weg gezeigt, der breit genug ist, so dass auch ein richtiger Reisebus problemlos manövrieren kann. Na dann…

Was wisst ihr eigentlich über einen Vulkan? Ich wusste, dass es ein Berg mit einem Loch da oben ist. Und dass es da drin verdammt heiß ist. Und wenn man Pech hat, wird es auch draußen ganz schön unangenehm. Also, war alles in einem in meiner Vorstellung ein ziemlich düsteres Bild. Damit es klar wird, ich war in meinen Auffassungen nicht alleine – ein Kumpel von mir hatte vor meinem Bericht ein ähnliches Bild von einem Vulkan gehabt. Wenn jemand mir sagen würde, dass es Menschen gibt, die auf dem Vesuv wohnen und dort sogar Hotels betreiben, würde ich es kaum glauben. Müsste sich ja bestimmt spannend anfühlen. Weiterlesen „Über die Ewigkeit und Weltkukturerbe“