Allgemein

Über die falschen Erwartungen


Ein Kumpel von mir hat mal gesagt, Intuition ist  die Fähigkeit des Kopfs mit dem Arsch zu fühlen. Bisschen plump, aber trifft eigentlich zu.
Die Volksweisheit besagt, dass die Intuition bei den Frauen besser ausgeprägt ist, als bei den Männern. Ich war immer daran überzeugt, dass dies stimmt: Männer kamen mir immer ziemlich naiv vor, weil sie nie zwischen den Zeilen lesen können. Insbesondere wenn es um zwischenmenschliche Beziehungen geht. Und ich als der „fortgeschrittener Nutzer“ der Intuition und aktiver Nutzer jeglicher sozialer Netzwerke (NICHT virtueller, sondern realer) wurde mit der Tatsache konfrontiert, dass die von allen verehrte Frauenintuition auch versagen kann.
Fest daran überzeugt, dass so was eigentlich von der Natur her nicht vorgesehen sein sollte, habe ich angefangen zu reflektieren und bin zum Schluss gekommen, dass die Intuition dort aussteigt, wo der Verstand eingreift und Ereignisse auf eigene Art und Weise interpretiert. Wenn die Erwartung zu hoch ist, aber auf falscher Basis beruht, dann… Pech.
FAZIT: Nie an etwas glauben, was man sich einbildet. Vorausgesetzt Sie können der Wahrheit in die Augen schauen.
Bildquelle: „Love Hate Baby“ bei Google Bilder –> und dann…. so viele Links, dass man nicht mal verfolgen kann, woher das Bild eigentlich stammt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s